Es soll wieder nach Berlin gehen

Ich war erst neulich bei einem Freund in Berlin und fand es nett. Nett, wenn man von der „Liebe“ der Berliner für die Schwaben absieht... Aber sonst war es OK. Jetzt hat mich mein Freund wieder zu sich eingeladen. Im August findet nämlich die Lange Nacht der Museen, und da wollte er zusammen mit mir hin. Wieso nicht, dachte ich Ich stehe schließlich total auf solche Veranstaltungen und gerade im Sommer stelle ich mir das schon ganz nett vor. Oder? Was würdet ihr sagen? Ich weiß, sicherlich kann man sich die ganzen Museen in Berlin auch zu einer anderen Zeit ansehen, wo es nicht so voll ist, wo alles möglicherweise viel entspannter zugeht... Aber ich finde gerade die Idee einer Nacht voll gepackt mit Kultur ganz cool. Mein Freund ist schon mehrmals bei der Langen Nacht im Sommer dabei gewesen und schwärmt davon.

Ich bin ziemlich unternehmungslustig und lasse mich meistens nicht zwei Mal fragen.

Museum

Außerdem: nach meiner ursprünglichen Enttäuschung möchte ich Berlin doch noch eine zweite Chance geben. Also ist es eine so gut wie beschlossene Sache, dass ich nach Berlin fahre. Ich freue mich, dass ich für eine Weile hier wegkommen werde. Und auch auf die Gelegenheit, die ganzen Ausstellungen, Sammlungen und Installationen in Augenschein zu nehmen. Ich muss nur schauen, wie ich dahin komme. Ich hab im Moment nicht so wahnsinnig viel Kohle und die Bahntickets sind mir schon zu teuer. Vielleicht findet sich eine Mitfahrgelegenheit oder so. Oder aber: vielleicht deckt bis dahin die eine oder die andere Buslinie die Strecke nach Berlin ab. Na mal sehen.

Ich werde mich bei Gelegenheit wieder bei Euch melden und berichten, was aus meinen Plänen geworden ist Auf bald

12.7.11 16:39

Letzte Einträge: Esteban und ich - ein Paar!, Aus mit Esteban und mir!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen